1. Wissensdatenbank
  2. Editor:innen Onboarding
  3. Umgang mit Lernmaterialien & Tipps und Tricks

🌐 Ich nutze Webseiten als Lernmaterial. Darf ich das? Wie gebe ich sie idealerweise an?

Solange der tatsĂ€chliche Inhalt nicht in den Beschreibungstexten aufgefĂŒhrt  und "nur" eine Verlinkung auf die jeweiligen Webseiten vorgenommen wird, befindet man sich in der Regel auf sicherem Boden. 



Verweis auf Webseiten

Growify empfiehlt die AuffĂŒhrung der Links samt Nennung des Titels, ggf. Autor:in und Jahreszahl. Dies sieht visuell angenehmer und ansprechender fĂŒr den Lernenden aus. 

Beispiel:

❕ Verlinke Links immer so, dass Lernende mit einem Klick auf diese Webseite geleitet werden. 


Kopien/Anpassungen von Inhalten aus Webseiten (Vorsicht geboten!) 

  • Situation 1: Du kopierst einen Absatz (unverĂ€ndert) aus einer Webseite und fĂŒgst diesen in den Beschreibungstext ein.

    Hier empfehlen wir wie bei "Wikipedia" Referenzen anzugeben. Hierzu kannst du einfach eine Hoch Eins Âč am Ende des Textes nutzen und diese am Ende mit einer Referenzangabe auffĂŒhren. 

  • Situation 2: Du ĂŒbernimmst nicht wortgenau bzw. schreibst den Absatz einer Webseite um  und fĂŒgst diesen in den Beschreibungstext ein.

    Hier wĂŒrden wir ebenfalls mit der "Wikipedia-Methode" arbeiten und ein vgl. bei der ReferenzauffĂŒhrung hinzufĂŒgen. 

Kenntnisse im wissenschaftlichen Arbeiten sind hier vorteilhaft. Growify empfiehlt generell die Nutzung von unternehmensinternen Lerninhalten oder ggf. die "einfache" Verlinkung auf Webseiten.